Studienkoordinator (gn*)

Webseite Universitätsklinikum Münster

Wir suchen für die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 30.06.2025 mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

Studienkoordinator (gn*)
in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), Teilzeitbeschäftigung individuell vereinbar Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 4260 – *gn=ge schlechts neutral

Sie zeichnen sich durch Organisationsgeschick aus und sind Study Nurse mit Leidenschaft? Sie haben Lust darauf, die klinische Forschung in einem Hochleistungsumfeld aktiv mitzugestalten? Sie haben Interesse daran, modernste Therapien in der muskuloskelettalen Medizin zu untersuchen und damit eine Verbesserung der Versorgungslandschaft und -qualität zu bewirken? Sie halten Ausschau nach einer anspruchsvollen Tätigkeit, in der Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen und sich weiterentwickeln können? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie deckt das gesamte Spektrum in der
Versorgung unfallverletzter Patienten ab. Neben der Primärversorgung sind Problemzustände nach
Unfällen und Korrekturoperationen weitere Schwerpunkte der Klinik. Die Klinik hat zudem den Status der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik und ist für die Versorgung Schwerverletzter (SAV) zugelassen und ist ein überregionales Traumazentrum Level I mit höchster Versorgungsstufe (TraumaNetzwerk NordWest).

Im Fokus des Studienteams steht die Durchführung innovativer klinischer Studien. Damit eröffnen wir unseren Patienten die Chance, frühzeitig am medizinischen Fortschritt teilzuhaben. Wir vernetzen experimentelle und klinische Forschung im Fachgebiet der Unfallchirurgie. Unsere Studienaktivitäten reichen bei aktuell über 30 laufenden Projekten u.a. von Studien der Phase 2 – 3 nach dem Arzneimittelgesetz bis hin zu First-in-Human- und Post-Market-Clinical-Follow-up-Studien nach dem Medizinproduktegesetz.
Als Studienkoordinator der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie haben Sie die
Möglichkeit, interne Forschungsprojekte zu begleiten, aber vor allem nationale und internationale
klinische Studien in den unterschiedlichsten Bereichen der Traumatologie zu betreuen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Administrative Vorbereitung und Betreuung – klinischer Studien
  • Zusammenstellen der Dokumente für Antragstellung Ethikkommissionen und Bundesoberbehörde
  • Planung organisatorischer und logistischer Abläufe innerhalb der Studienprojekt
  • Erhebung und GCP-konforme Dokumentation aller studienrelevanten Daten, Betreuung und Vorbereitung von Initiierungen, Monitor-Besuchen, Audits und Behördeninspektionen
  • Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor, Probenversand und Prüfmedikation
  • Projektspezifische Unterstützung des Prüfers sowie Durchführung von Meldungen von
    schwerwiegenden Ereignissen nach Vorgabe des Prüfers

Wir freuen uns auf:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf (z.B. Gesundheits- und
    Krankenpfleger, MFA, MTA, medizinischer Dokumentar) mit Berufserfahrung
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich klinischer Studien nach AMG, möglichst auch MPG
  • Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit gängigen EDV-Systemen, einschließlich MS PowerPoint
  • Gute Englischkenntnisse, Organisations- und Kommunikationsgeschick im Studienkontext sowie Teamfähigkeit
  • Selbstständiges, gewissenhaftes Arbeiten und gutes Zeitmanagement

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem
interdisziplinären, kollegialen und vor allem engagierten Team sowie eine leistungsgerechte
Vergütung mit einer attraktiven betrieblichen Altersversorgung (VBL). Die Ermöglichung einer
zeitweisen homeofficebasierten Tätigkeit ist für uns nach einer definierten Einarbeitungsphase
vorstellbar. Eine qualifizierte Einarbeitung und regelmäßige Fortbildung werden gewährleistet.

So erreichen Sie uns:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Direktor der Klinik für Unfall-, Hand- und
Wiederherstellungschirurgie, Herrn Univ.-Prof. Dr. M. Raschke, T 0251 83-56337.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.08.2022!

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz
gegen Covid-19 und Masern möglich.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien ‐
bewusstes Unter nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer behinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster .
www.ukm.de

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs-sf.ukmuenster.de.