Study Nurse /medizinischer Dokumentationsassistent bzw Studienkoordinator (m/w/d)

  • Bochum

Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum

Georgius Agricola Stiftung Ruhr

Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum

am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil

Das Institut für Pathologie gehört zur Ruhr-Universität Bochum und befindet sich am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil.

Als „diagnostischer Dienstleister“ deckt das Institut für Pathologie das gesamte Spektrum der pathohistologischen Diagnostik ab. Pro Jahr werden von uns ca. 200 Erwachsenensektionen durchgeführt und von 200.000 Patienten Gewebeproben untersucht. Alle gängigen histologischen, enzymchemischen, immunhistochemischen, molekularpathologischen Verfahren werden vorgehalten. Das Institut für Pathologie ist integraler Bestandteil zahlreicher Organtumorzentren.

Für die Georgius Agricola Stiftung Ruhr, Institut für Pathologie der Ruhr-Universität Bochum am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil (Vorstand: Prof. Dr. med. Andrea Tannapfel) suchen wir zum 01.06.21 eine/einen

Study Nurse /medizinischer Dokumentationsassistent bzw Studienkoordinator (m/w/d)

Zunächst befristet auf ein Jahr mit der Möglichkeit einer Verlängerung.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Betreuung und Koordination einer Phase II-Studie in Zusammenarbeit mit unseren onkologischen Partnern und dem Sponsor
  • Ansprechpartner für auswärtige Prüfärzte und Studienschwestern bei Fragen und Problemen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der administrativen Abwicklung zur Initiierung neuer Studien

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Arzthelfer/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Zusatzqualifikation Study Nurse oder einen Abschluss als medizinischer Dokumentationsassistent bzw. Studienkoordinator.
  • Berufserfahrung im Bereich der Onkologie
  • Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien, Studiendokumentation und elektronischen Dokumentationssystemen
  • Sichere Kenntnisse in GCP und sonstigen gesetzlichen Anforderungen für klinische Studien
  • Engagierter und motivierter Teamplayer mit Kommunikationsgeschick und Organisationstalent
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Freundliches Auftreten
  • Erfahrung mit Ethikdokumenten/ Ethikeinreichung wünschenswert
  • Bearbeitung der für die Studienteilnahme des Zentrums erforderlichen Unterlagen
  • Organisations-, Koordinations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Flexibilität und Kommunikationsbereitschaft
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Hohe Organisations- und Kommunikationsfertigkeit
  • Integrative Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • Kollegiale, freundliche Arbeitsatmosphäre in interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in direkter Nähe
  • Attraktive Vergütung gemäß dem BG-AT (analog TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Christmann gerne unter der Telefonnummer 0234/302-4993 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail an:

Georgius Agricola Stiftung Ruhr

Frau Prof. Dr. med. A. Tannapfel

Bürkle-de-la-Camp-Platz 1

44789 Bochum

E-Mail: jens.christmann@pathologie-bochum.de

Entsprechend qualifizierte Frauen sind nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jens.christmann@pathologie-bochum.de