Studienassistenz – Study Nurse (m/w/d)

Webseite Ernst von Bergmann Klinik

Die Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig gehört zur Klinikgruppe EvB in Potsdam. In der Klinik Bad Belzig stehen 150 Betten in neun Fachabteilungen, eine Notaufnahme und ein HubscDie Kur- und Kreisstadt Bad Belzig liegt vor den Toren Berlins und Potsdams und ist mit der Bahn und dem Auto in 45 bis 60 Minuten sehr gut erreichbar. Bad Belzig mit historischer Altstadt ist ein Mittelzentrum im Naturpark Hoher Fläming und bietet eine sehr gute Infrastruktur, z.B. mit mehreren Kitas und allen Schulformen sowie einem Thermalbad und vielfältigen Freizeiteinrichtungen.hrauberlandeplatz für die wohnortnahe Versorgung zur Verfügung. Die Kur- und Kreisstadt Bad Belzig liegt vor den Toren Berlins und Potsdams und ist mit der Bahn und dem Auto in 45 bis 60 Minuten sehr gut erreichbar. Bad Belzig mit historischer Altstadt ist ein Mittelzentrum im Naturpark Hoher Fläming und bietet eine sehr gute Infrastruktur, z.B. mit mehreren Kitas und allen Schulformen sowie einem Thermalbad und vielfältigen Freizeiteinrichtungen.

Die Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie/ Handchirurgie Ernst-von-Bergmann Krankenhaus bietet das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie Handchirurgie auf höchstem Niveau an. Als überregionales Referenzzentrum für die chirurgisch Behandlung beim „Lipödem“ ist unsere Klinik Anlaufpunkt für viele nationale und internationale Patientinnen. Herr Chefarzt Dr. Ghods, der auch Leiter der AG Lipödem der DGPRÄC ist konnte am Standort Bad Belzig die LipLeg Studie etablieren. Die LipgLeg Studie ist weltweit die erste und vom G-BA in Auftrag gegebene Erprobungsstudie zur Wirksamkeit der Liposuktion beim Lipödem. In dieser multizentrischen, randomisierten und untersucherverblindeten klinischen Studie sollen erstmalig Erkenntnisse zur Bewertung des Nutzens, der medizinischen Notwendigkeit und der Wirtschaftlichkeit der Liposuktion bei Lipödem gewonnen werden. An der Studie nehmen deutschlandweit 14 Zentren teil und das Studienzentrum in Bad Belzig ist mittlerweile das größte Zentrum der G-BA Studie.

Zur Mitarbeit in der Studienzentrale in Bad Belzig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Studienassistenz – Study Nurse (m/w/d) (befristet 2 Jahre mit Möglichkeit einer Entfristung)

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner/in für den Prüfarzt/-ärztin, die Studienzentrale, Behörden, Sponsoren und PatientenInnen
  • Studienorganisation und Betreuung der StudienteilnehmerInnen
  • Terminvereinbarungen, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Studienvisiten und Blutentnahmen
  • Dokumentation, Verwaltung und Archivierung aller studienbezogener Daten inkl. elektronischer Studiendokumentation
  • QM-Management der Studienzentrale
  • Vorbereitung und Begleitung von Initiierungen, Monitorbesuchen, etc.

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich
  • erfolgreich abgeschlossene Zusatzausbildung zur Study-Nurse ist wünschenswert, kann berufsbegleitend erworben werden
  • Freundliches und kompetentes Auftreten
  • Teamarbeit und Kundenorientierung
  • Sie sind kommunikativ, flexibel, arbeiten strukturiert und verfügen über ein ausgeprägtes organisatorisches Talent
  • umfassende EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, Excel Kenntnisse, elektronische Studiendokumentation)
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Bereich Klinischer Studien wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit externen Kunden

Freuen Sie sich auf

  • Mitarbeit an einer bedeutenden Erprobungsstudie des G-BA, die weltweit erstmalig in diesem Rahmen durchgeführt wird.
  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • Ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • Fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung angelehnt an TVöD
  • familienfreundliche Arbeitszeiten ohne Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie keine Schichtdienste
  • weitreichende interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • hochwertige und günstige Mitarbeitendenversorgung auf dem Campus
  • Eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Studie unter:  http://www.g-ba.de/studien/lipleg-studie/

                                                                      https://www.erprobung-liposuktion.de/

                                                                      https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04272827

Fragen? Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne:

Chefarzt

Dr. med. Mojtaba Ghods

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Zusatzbezeichnung Handchirurgie

Facharzt für Chirurgie

Tel.: 0331. 241 – 3 7802

Fax: 0331. 241 – 3 7800

E-Mail: mghods@klinikumevb.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an mghods@klinikumevb.de