Study Nurse (m/w/d)

Universitätsklinikum Mannheim, Neurologische Klinik

Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg sucht für die Neurologische Klinik (Klinikdirektor: Prof. M. Platten) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für 2 Jahre mit der Möglichkeit einer späteren Verlängerung, eine Study Nurse (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 29.02.2024; Kennziffer: 811-076

Unsere Studienaktivitäten reichen von First-in-Man-Interventionsstudien der Phase 1 bis zu Zulassungsstudien der Phase 3. Schwerpunkte bilden die Bereiche Neuroonkologie, zerebrovaskuläre, entzündliche sowie neurodegenerative Erkrankungen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Organisatorische und administrative Unterstützung des Ärzteteams bei der Durchführung multizentrischer klinischer Studien im Bereich der Neurologie in einem aufgeschlossenen, motivierten und interdisziplinären Studienteam
  • Organisation von protokollgerechten Studienabläufen (z.B. Rekrutierung, Terminvereinbarung, Visitenplanung und -begleitung, Probenversand oder Anforderung von Studienmaterialien)
  • Betreuung von Studienpatient:innen (Planung, Durchführung und Dokumentation von Studienvisiten inkl. Durchführung von studienspezifischen Maßnahmen wie z.B. venöse Blutentnahmen oder Erhebung von Fragebögen)
  • Studiendokumentation in deutscher und englischer Sprache (sowohl in Papierform als auch Datenbank-basiert bzw. KIS-basiert)
  • Vorbereitung und Begleitung von Initiierungen, Monitorbesuchen, internen Studienmeetings, ggf. Audits und ggf. Inspektionen

Sie verfügen über:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, als MFA/MTA (m/w/d) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien und Zusatzqualifikation im Bereich Studienassistenz wünschenswert, es besteht die Möglichkeit zur Study-Nurse Weiterbildung, darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EDV-Kenntnisse der Standardanwendungen Windows und MS-Office
  • Kommunikative Kompetenz und organisatorisches Geschick
  • Sorgfältige, verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise im Team

Wir bieten:

  • Eine mit hoher Verantwortung verbundene Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch das interne Bildungsprogramm der Universität Heidelberg
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Für Informationen steht Ihnen gerne Claudia Koch, Telefon 0621/383-2885 zur Verfügung. Fragen in fachlicher Hinsicht beantwortet Ihnen gerne Melanie Tappmeyer, Telefon 0621/383-3085.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte bewerberportal.umm.de.