Jun
15
Sa
2024
BUVEBA – Regionalseminar: Konfliktmanagement @ Universitätsklinikum Freiburg
Jun 15 um 9:00 – 15:00
Wir laden Sie am 15.06.24 zum Regionalseminar ‘Konfliktbewältigung’ nach Freiburg ein. Die Themen des Seminars umfassen unter anderem:
  • Ursachen von Konflikten in der Studienkoordination
  • Kommunikationsstrategien zur Konfliktprävention
  • Konstruktive Konfliktlösungstechniken
  • Teamarbeit und Zusammenarbeit in konfliktreichen Situationen

Dauer der Veranstaltung: 09:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kosten:    80€ für Nicht-Mitglieder                50€ für Mitglieder

Veranstaltungort: Universitätsklinikum Freiburg / Urologische Klinik

                           R. 307 Eingang Urologie unterm Holzdach Weg ist beschildert Lageplan Das Seminar wird von Anke Fiebig, Körpertherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie geleitet, die ihre langjährige Erfahrung und Fachkenntnisse mit Ihnen teilt. Weitere Infos auf der Homepage. Zur Anmeldung
Jul
19
Fr
2024
BUVEBA-Regionalseminar Medical English @ Pharmaakedmie - online
Jul 19 um 13:00 – 16:00
BUVEBA-Regionalseminar Medical English @ Pharmaakedmie - online

In Kooperation mit der Pharmaakademie finden am 19.07.2024 parallel ein Medical English Kurs für Anfänger und ein Medical English Kurs für fortgeschrittene statt.

  • 19.07.2024 Seminar pro Gruppe jeweils 13 Uhr bis 16 Uhr
  • 2 Gruppen  (eine Anfänger und eine Fortgeschrittene Gruppe)
  • Kostenfreier Leveltest mit Einteilung in die jeweilige Gruppe
  • Inklusive Unterlagen
  • Teilnahme per Präsenz in Videokonferenz

Anmeldung

Aug
12
Mo
2024
Study Nurse Einsteiger ICH/GCP-1-Tages-Kurs WEBINAR @ Berlin
Aug 12 um 9:00 – 16:00

Study Nurse Center CAMOVIS

Der eintägige ICH/GCP-Kurs ist besonders empfehlenswert für Personen mit medizinischem Hintergrund, die ihr Wissen erweitern und sich zur Study Nurse weiterentwickeln möchten. Dieses Online-Seminar bietet eine umfassende und praxisnahe Vorbereitung auf die Tätigkeit als Study Nurse. Sie werden von einer erfahrenen Study Nurse begleitet, die Ihnen ein fundiertes Fachwissen zu allen relevanten Themen vermittelt, die für die Durchführung klinischer Studien erforderlich sind.

Die Teilnahme am Seminar erfolgt bequem von Ihrem Zuhause aus. Alle Lehrinhalte sind sorgfältig an das Curriculum der Bundesärztekammer angepasst und speziell auf die Anforderungen der Studienassistenz zugeschnitten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat, das zur Ausübung des Berufs genutzt werden kann. Weitere Informationen zu den Kursinhalten und alle Details finden Sie auf der offiziellen Website: www.study-nurse-center.de.

 

Sep
9
Mo
2024
Studienassistenzkurs ZKS Leipzig @ Universität Leipzig, Zentrum für Klinische Studien (ZKS) Leipzig
Sep 9 um 9:00 – Sep 20 um 16:00

Das ZKS Leipzig bietet vom einen zweiwöchigen Studienassistenzkurs an.

Die Weiterbildung richtet sich insbesondere an Assistenzpersonal in Kliniken und Arztpraxen, das in der Durchführung klinischer Studien in den Prüfzentren tätig ist. Die Kurse sind auch offen für Personen, die im medizinischen und pflegerischen Bereich tätig sind und einen Wechsel in das Tätigkeitsfeld der Studienassistenz anstreben. Ein Fokus dieser Ausbildung liegt in der Schulung rechtlicher Grundlagen und praktischer Aspekte der Durchführung klinischer Studien.

Detailliert Informationen zur Fortbildung finden sie hier

Studienassistenzkurs

 

 

Sep
25
Mi
2024
15. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin 2024 @ Eurogress Aachen
Sep 25 – Sep 28 ganztägig

Grußwort zum 15. DGP Kongress 2024

Sehr geehrte, liebe Kolleg:innen, Engagierte in der Palliativversorgung und Interessierte,

wir freuen uns sehr, Sie zum 15. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin vom 25. bis 28. September 2024 nach Aachen einladen zu dürfen. Unter dem Motto „Wert(schätzung). Selbst(für)sorge. Gemeinsam.“ wollen wir neben klassischer Wissensvermittlung und bewährten Formaten auch aktuelle Fragestellungen in den Mittelpunkt stellen, die für die Versorgung eine zentrale Bedeutung haben.

Der Kongress wird mit aktueller wissenschaftlicher Forschung praxisrelevante Behandlungsmöglichkeiten vermitteln und evaluieren. Darüber hinaus wird das Netzwerk der professionell Versorgenden in Verbindung mit den Betroffenen und ihren Zugehörigen sowie mit den regionalen Strukturen Schwerpunktthema sein. Neue gesetzliche Rahmenbedingungen wie der Bundesrahmenvertrag für SAPV-Teams und die Koordination regionaler palliativer Netzwerke sind Anlass genug, die neuen Entwicklungen wertschätzend, konstruktiv kritisch und gemeinsam in den Blick zu nehmen.

Auch neue Themenfelder wie die Palliativversorgung bei Herz-/Kreislauf- und neurologischen Erkrankungen werden wichtig sein. Ebenso werden sozial-ethische wie medizinisch-ethische Fragen Raum bekommen: wie positionieren wir uns zum Thema “Umgang mit Todeswünschen“ in der hospizlichen und palliativen Arbeit? Die DGP und der DHPV setzen sich politisch gemeinsam für die Ausweitung und Förderung von Suizidprävention ein, was auch eine Zukunftsfrage an alle palliativ und hospizlich tätigen Einrichtungen, Teams, professionellen Fachkräfte wie die Ehrenamtlichen bedeutet.

Das gesamte Gesundheitswesen in Deutschland ist über die Grenzen belastet, vor allem aufgrund von eklatantem Fachkräftemangel. Wir möchten der Wirklichkeit in der Versorgung und Betreuung von schwerkranken Menschen und ihren Zugehörigen mit diesem Kongress eine Vision geben. Die Auseinandersetzung mit Werten und die im Team gemeinsame erlebte Wertschätzung aller Berufsgruppen füreinander, aber auch die Achtsamkeit für eigene Bedürfnisse sind die Basis für ein vitales Miteinander in sorgenden Gemeinschaften. Genau hier sehen wir Ansätze zukunftsfähiger Lösungen, die über die Palliativversorgung hinausreichen: Caring Communities, ein Öffnen der palliativen und hospizlichen Einrichtungen in die Quartiere, gemeinsame Strukturen mit Kommunen, professionellem Gesundheitswesen und freiwilliger Gemeinwesenarbeit – eine gemeinsame Sorgekultur bis zum Schluss über alle Grenzen hinweg.

„Wert(schätzen). Selbst(für)sorge. Gemeinsam.“ ist der inhaltliche Leitfaden unseres Kongresses in Aachen. Wir freuen uns riesig auf Ihre rege und aktive Teilnahme!

Ihr(e) Prof. Roman Rolke und Veronika Schönhofer-Nellessen

Kongresspräsidium

Startseite – Dpal 2024 

Erste Informationen zu den Ticketpreisen und zur Anmeldung folgen im Herbst 2023.

Sep
26
Do
2024
Buveba – BUKO 2024 in Regensburg @ marinaforum Regensburg
Sep 26 – Sep 27 ganztägig
Buveba - BUKO 2024 in Regensburg @ marinaforum Regensburg

Liebe KollegInnen,

Der 12. Bundeskongress des BUVEBA e.V- BUKO 2024 findet vom 26.-27.09.2024 im marinaforum

in Regensburg statt.

Der Kongress startet am 26.09. um 13:00 Uhr und endet am 27.09.2024 um 15:00 Uhr

Wir planen auch dieses Jahr wieder einen Kurs am  26.09. von ca 08:00 – 12:00 Uhr vor dem Hauptprogramm – genauere Informationen folgen.

BUKO_Teilnahme_10 % Frühbucherrabatt 270 ,00€ incl MwSt.
BUKO_Teilnahme_10 % Frühbucherrabatt_Mitglied 243,00€ incl MwSt.
Abendveranstaltung (Donauschiffahrt incl. Verpflegung) 50,00€ incl MwSt.
Veranstaltungsticket DB  ab 55, 90€

Es werden Zimmerkontingente in umliegenden Hotels angeboten, diese finden Sie, wie auch die Preise auf der Anmeldeplattform hinterlegt.

Außerdem gibt es vergünstigte Veranstaltungstickets der Deutschen Bahn (auf der Anmeldeplattform)

Die Abendveranstaltung beinhaltet eine 3-Stündige Donauschiffahrt mit Verpflegung

Zur Anmeldung

Anfahrtsbeschreibung marinaforum

 

 

Okt
7
Mo
2024
Study Nurse Grundlagenkurs Präsenz in Berlin (4 Tage) @ Berlin
Okt 7 – Okt 10 ganztägig

Study Nurse Center CAMOVIS

Der viertägige Grundlagenkurs wird besonders für Personen mit medizinischem Hintergrund empfohlen, die ihr Wissen zur Studienassistenz vertiefen möchten.

Vor Ort bieten erfahrene Study Nurses eine entspannte Lernumgebung, in der alle wesentlichen Themenbereiche vermittelt werden. Durch praxisnahe Übungsbeispiele erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, das erlernte Wissen gezielt in ihrem beruflichen Alltag anzuwenden.

Der Präsenzkurs bietet darüber hinaus die Gelegenheit, nicht nur mit den Referentinnen, sondern auch mit anderen Berufseinsteigern in den Austausch zu treten.

Alle Lehrinhalte sind eng an das Curriculum der Bundesärztekammer angelehnt und speziell auf die Anforderungen in der Studienassistenz zugeschnitten.

Nach Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat, das für ihre berufliche Tätigkeit genutzt werden kann.

Weitere Informationen zu den Kursinhalten und Details finden Sie auf der offiziellen Website: www.study-nurse-center.de

Als weiteres Benefit bietet Camovis den Teilnehmern eine kostenlose einjährige Mitgliedschaft beim BUVEBA e.V.

Okt
14
Mo
2024
Study Nurse Einsteiger ICH/GCP-1-Tages-Kurs WEBINAR @ Berlin
Okt 14 um 9:00 – 16:00

Study Nurse Center CAMOVIS

Der eintägige ICH/GCP-Kurs ist besonders empfehlenswert für Personen mit medizinischem Hintergrund, die ihr Wissen erweitern und sich zur Study Nurse weiterentwickeln möchten. Dieses Online-Seminar bietet eine umfassende und praxisnahe Vorbereitung auf die Tätigkeit als Study Nurse. Sie werden von einer erfahrenen Study Nurse begleitet, die Ihnen ein fundiertes Fachwissen zu allen relevanten Themen vermittelt, die für die Durchführung klinischer Studien erforderlich sind.

Die Teilnahme am Seminar erfolgt bequem von Ihrem Zuhause aus. Alle Lehrinhalte sind sorgfältig an das Curriculum der Bundesärztekammer angepasst und speziell auf die Anforderungen der Studienassistenz zugeschnitten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat, das zur Ausübung des Berufs genutzt werden kann. Weitere Informationen zu den Kursinhalten und alle Details finden Sie auf der offiziellen Website: www.study-nurse-center.de.

 

Dez
2
Mo
2024
Study Nurse Einsteiger ICH/GCP-1-Tages-Kurs WEBINAR @ Berlin
Dez 2 um 9:00 – 16:00

Study Nurse Center CAMOVIS

Der eintägige ICH/GCP-Kurs ist besonders empfehlenswert für Personen mit medizinischem Hintergrund, die ihr Wissen erweitern und sich zur Study Nurse weiterentwickeln möchten. Dieses Online-Seminar bietet eine umfassende und praxisnahe Vorbereitung auf die Tätigkeit als Study Nurse. Sie werden von einer erfahrenen Study Nurse begleitet, die Ihnen ein fundiertes Fachwissen zu allen relevanten Themen vermittelt, die für die Durchführung klinischer Studien erforderlich sind.

Die Teilnahme am Seminar erfolgt bequem von Ihrem Zuhause aus. Alle Lehrinhalte sind sorgfältig an das Curriculum der Bundesärztekammer angepasst und speziell auf die Anforderungen der Studienassistenz zugeschnitten.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein anerkanntes Zertifikat, das zur Ausübung des Berufs genutzt werden kann. Weitere Informationen zu den Kursinhalten und alle Details finden Sie auf der offiziellen Website: www.study-nurse-center.de.

 

Mai
20
Di
2025
Internationaler Tag der Klinischen Studien
Mai 20 ganztägig

Der 20. Mai eines jeden Jahres ist der Internationale Tag der klinischen Studien.

Dies beruht auf einer Idee des schottischen Arztes James Lind welche die medizinische Forschung revolutionieren würde. Als Schiffsarzt der britischen Marine untersuchte er Matrosen auf See, die an Skorbut erkrankt waren. Skorbut entsteht durch Vitamin-C-Mangel und war damals eine ernst zu nehmende Gefahr für Seeleute. Lind war zwar nicht der Erste, der an Zitrusfrüchte zur Therapie des Skorbuts dachte, da schon um 1600 ein Schiffsarzt der East India Company diesen Zusammenhang feststellte, aber er war der Erste, der 1747 ihren Effekt in einem systematischen Versuch untersuchte. Es handelt sich dabei um eines der ersten dokumentierten klinischen und kontrollierten Experimente in der Geschichte der Medizin.