Handlungsbedarf im Bereich der klinischen, nicht kommerziellen Studien!

Wissenschaftsgremien in Deutschland sagen „Potential ist nicht ausgeschöpft“ Insbesondere die Bereiche Therapieoptimierung (TOP), Kinderarzneimittel und Medikamente für seltene Erkrankungen (orphan drugs) sind in der Regel unterfinanziert, gleichzeitig existieren hohe regulatorische Hürden. Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Forum Gesundheitsforschung und Wissenschaftsrat sagen übereinstimmend